methode_detail

Das Tool für agile Strategiearbeit

Denkplan ist eine Methode, um Deine Strategie zu visualisieren, Themenfelder zu priorisieren und bis zum Task bei den Teams und Mitarbeitenden herunterzubrechen. Verlagern sich Schwerpunkte, ist der Denkplan einfach anpassbar. Denkplan hilft Dir, den Überblick zu behalten, den Fortschritt zu verfolgen und alles ganz einfach den Mitarbeitenden nahe zu bringen.

Impactmap

Erstelle deine strategische ImpactMap

Gemeinsam vor der ImpactMap stehend erarbeiten Geschäftsleitung und die Mitarbeitenden ein Gesamtbild der Organisation. Wo liegen unsere Stärken? Wo ist noch Aufholbedarf? Welches sind die wichtigsten Handlungsfelder? Sie setzen Verbindungen und erkennen Abhängigkeiten. Sie bestimmen die wichtigsten Handlungsfelder und leiten daraus die wichtigsten Vorhaben für das kommende Jahr ab. Die Mitarbeitenden werden so vom Betroffenen zu Beteiligten, ohne dass die Geschäftsleitung das Ruder aus der Hand gibt.

Portfolioboard

Priorisiere und erkenne Handlungsfelder

Die gemeinsam definierten Handlungsfelder und Vorhaben aus der Strategiekarte werden auf dem Portfolioboard als konkrete Initiativen visualisiert. Für jedes Handlungsfeld werden die einzelnen Handlungsschritte formuliert. Je weiter oben ein Handlungsschritt platziert wird, desto dringlicher ist es. Was soll in den nächsten drei Monaten erreicht werden? Was wird in den kommenden sechs Monaten angestrebt?
Mit dieser Priorisierung wird klar, was kurz-, mittel- und langfristig
abgewickelt werden muss.
Die übergreifende Transparenz ermöglicht Fokussierung und Flexibilität.

Die zeitliche Abhängigkeit der Handlungsschritte über das Gesamtportfolio führt zur Roadmap.

Kanban

Behalte das große Ganze im Blick

Das Kanban-Board mit den einzelnen Handlungsschritten dient einerseits der Priorisierung. Andererseits wirkt es als Feedback-Instrument des Pull Systems. Im Pull-System holen sich die Teams ihre Aufgaben, statt sie zugewiesen zu bekommen.
Das Kanban-Board ermöglicht Dir, den aktuellen Status aller Initiativen zu visualisieren. Ziel des Kanban-Boards ist es, den Flow sicherzustellen und die Lead Time von Vorhaben zu minimieren. Diese Art der Projektstatusverfolgung ist auf allen Hierarchieebenen anwendbar.
Mitarbeitende und Teams ziehen sich Aufgaben und verstehen die Sinnhaftigkeit der Aufgaben. Wie zahlt ihre Tätigkeit auf unsere Reise als Organisation ein? So sind alle aktiv Teil der Veränderung und Strategieumsetzung. Denkplan schafft einen Überblick, der den Fortschritt einzelner Produkte aufzeigt und flexibles Agieren ermöglicht.

WHY

Die Strategie lebt!

Wir glauben, dass gemeinsame Planung, klare Prioritäten und Transparenz Energie im Unternehmen freisetzen.

Unternehmen sind erfolgreicher, wenn die Mitarbeitenden die Strategie kennen und ihre Leistung in diesem Kontext einordnen können. Davon sind wir überzeugt.

Firmenstrukturen sind komplex: Jede Abteilung, jeder Mitarbeitende und jedes Geschäftsleitungsmitglied hat eine individuelle Wahrnehmung und andere Informationen. Denkplan visualisiert die Unternehmensstrategie, die Prozesse und Prioritäten und macht diese für alle greifbar.

WHAT

Mit Denkplan bieten wir ein Tool, welches Übersicht von der Strategie bis zur Einzelaufgabe beim Mitarbeitenden schafft. Denkplan macht Zusammenhänge sichtbar und schafft eine gemeinsame Sprache.

Einfache Methodik und Instrumente, pfiffige Feedbackmechanismen und Durchgängigkeit helfen, die Strategie im Unternehmen zu verankern.

HOW

  • Lustvoll
  • Flexibel
  • Transparent

Mitsprache, Orientierung und Authentizität sind entscheidend.
Sie erhöhen das Engagement, stärken die emotionale Bindung und reduzieren Reibungsverluste. Das steigert die Produktivität.